Familien Reise Abenteuer


Kinder Blog


Blue, der Welpe


 

In Tafraoute, dem Ort in Südmarokko, wo wir wegen Corona feststecken, kam Ende März 2020 ein Straßenhund zu uns…

 

…eine Neuseeländerin, die wegen Corona schnell aufbrechen wollte, nahm ihn einige Tage auf und kümmerte sich um den kleinen, geschwächten Welpen. Wir übernahmen ihn. Und nun behalten wir ihn. Hoffentlich klappt alles mit der Ausreise.

Auf unserem Tisch wurde er gegen Tollwut geimpft, der Brotmann hat uns einen Tierarzt aus dem Dorf geschickt.

 

Unser Hund heißt Blue wegen seinen blauen Augen.

Er ist richtig süß und wächst ganz schnell, trotzdem passt er natürlich noch in unseren Bus rein!

 

Wir gewöhnen uns an ihn und er schläft schon oft drinnen und hat noch nie in den Bus gemacht. Er hört auf „Sitz“ und geht mit mir an der Leine, „Platz“, „Komm“ und so müssen wir noch üben.

 

Unser französischer Nachbar nennt ihn Ali Baba, weil er von den anderen Campern Schuhe und Bürsten und alles Mögliche anschleppt. Die Leute wissen schon immer, wo sie ihre Schuhe suchen müssen.

 

Wir wissen noch nicht genau wie man mit Hunden umgeht, aber wir lernen das und freuen uns über Tipps von anderen. Und wir freuen uns auf den ersten Hundeladen, in unserem Dorf kann man keine Leine oder Hundespielzeug kaufen.

 

 

Nachtrag 28.4.2020

Jetzt hängt ein Eselbein im Baum vor unserem Bus. Natürlich hat Blue das angeschleppt. Das schreibe ich jetzt, Noahs Mama, weil das doch ein "besonderes Hundeereignis" ist. Noah meint, wenn ich das hier schreibe, will sich niemand mehr einen Hund kaufen. Aber er findet ich kann es trotzdem schreiben.

 

Wem der Eselbeinanblick nicht ganz gefällt hier bisserl romatischer mit bisserl Mond im Hintergrund ;-)
Wem der Eselbeinanblick nicht ganz gefällt hier bisserl romatischer mit bisserl Mond im Hintergrund ;-)

Aber dann hat Blue den bunten Kinderschirm wieder "gefunden"... So nett!

 

Nachtrag 22.5.2020

Blue ist ein marokkanischer Rassehund: Ein "echter Anti-Atlas-tischer Hängemattenschlapprador" !

Klingt cool, oder? Haben wir rausgefunden.


Kommentare: 6
  • #6

    Tina (Mittwoch, 10 Juni 2020 19:26)

    Hallo ihr 4!
    oohhh, der Blue ist ja echt süß! Diese Augen! Und er sieht Riot unglaublich ähnlich. Ich hoffe sehr, dass ihr ihn mit nach Deutschland bringen könnt. Riot und ich waren gerade an der Kiesgrube. Er liebt Stöckchen holen und will immer, dass ich es ins Wasser werfe - aber er traut sich nicht zu schwimmen und wenn ich ihn dann nur etwas zu weit rein werfe schwimmen die weg....... Bei uns leben nun auch 4 Laufenten: Elmo- ich hoffe, er ist echt ein "er", sie sind noch nicht so ganz alt, und man sieht es erst nach der ersten Mauser wirklich, wenn die Jugs "Locken" am Schwänzchen haben ODER man hört es an der Stimme - Mädchen Quacken ganz laut...Ja, das tun die 3 anderen auch: Sally, Elsbeth und Rosalie. Und Riot frisst die nicht! Juhu! Aber er ist auch halber Hütehund, und die HÜTEN ja und fressen die nicht...ich weiß nur nicht, ob Riot das weiß, hehe. Soooooo...ich bin schon sehr, sehr auf deinen neuen Blogartikel gespannt, Noah! Und man sieht, dass Blue dich liebt! Eine ganz herzliche Umarmung an Anne, Simon, Finn Goan und Dich, Noah, und ein "Schlapp-Schlapp" an Blue!

  • #5

    Aliah Montag ,11.5.2020 (Montag, 11 Mai 2020 19:32)

    Hallo Noah- Willi euer neuer Hund ist richtig süß.Ich finde der Name passt zu ihm.
    Ich hoffe ihr habt viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Deine Aliah

  • #4

    Karin (Sonntag, 03 Mai 2020 19:13)

    Hallo ihr Lieben, euer Hund ist ja süß.
    Bei euch ist er gut aufgehoben. Eine Familie mit ganz viel Herz. Aber es werden auch schwierige Zeiten mit ihm kommen. Aber ihr macht das. Meine Svenja hat auch einen Hund namens Blue. Schon lustig.
    Ich wünsche euch alles Gute und ganz liebe Grüße �

  • #3

    Ariane (Mittwoch, 29 April 2020 14:19)

    Oh, wie toll, das freut uns!!! Viel Spaß mit Blue :-)

  • #2

    Christiane + Alex (Mittwoch, 29 April 2020 11:59)

    Hallo ihr alle!
    Blue passt gut zu euch! Eben auch was besonderes... Wie kommt das Eselsbein in den Baum?� So dekorativ mit blauem Band? Soll es dort trocknen oder klettert Blue zum Fressen hoch?? Macht jedenfalls echt was her. Der Dattelhain ist ein grossartiger Abenteuerspielplatz. Soviel zu erkunden! Gibt es Fische? Lebende?? Habt ihr eine Tajine?
    Hier ist es schrecklich trocken. Nur sind leider die Pflanzen nicht dran gewöhnt. Und langweilig - könnt jemand meinen. Nicht bei uns! Wir sind täglich mit Namkha unterwegs, probieren jede Form von Videokonferenz aus, kochen viel und lecker. Trotzdem, wir wollen wieder los!
    Bleibt gesund und heiter!
    Christiane, Alex und Namkha
    �����

  • #1

    Wiebke (Mittwoch, 29 April 2020 09:28)

    Hallo Noah-Willi!
    Das ist ja ein süßer Hund, den ihr aufgenommen habt.
    Jonatan macht jetzt auch homescooling, so wie Du, weil er wegen Corona nicht mehr zur Schule gehen kann.
    Liebe Grüße aus Worpswede
    Wiebke Jonatan Nico Urban Philine und Jule